Hunde kapitulieren vor dem Regen

Der HSV Bergkamen muss sein Agility-Turnier wegen Gewitters abbrechen

BERGKAMEN Hunde sind zwar eigentlich relativ wetterfeste Tiere. Aber vor dem Gewitter, das sich am Sonntagmittag über dem Vereinsgelände des Hundesportvereins Bergkamen entlud, mussten die Teilnehmer des Agility-Turniers dann doch kapitulieren.
 
Denn nach einem Wolkenbruch war der Rasenplatz am Buchenweg klitschnass und sehr rutschig. Und dadurch entstand die Gefahr, dass sowohl die Tiere als auch die Menschen bei ihren Läufen über den Parcours das Risiko eingingen, sich zu verletzten.
Deshalb beratschlagten Veranstalter und Teilnehmer mit der Richterin Sabine Brocks, was zu tun sei. Angesichts der Platzverhältnisse entschied die Jurorin schließlich, nur noch die absolut notwendigen Prüfungsläufe für die höchste Leistungsklasse 3 zuzulassen und danach das Turnier abzubrechen.
So etwas habe sie in ihrer sechsjährigen Turniererfahrung noch nicht erlebt, berichtete Wiebke Geiping, die Sprecherin des Hundesporvereines „Aber es war eine sehr vernünftige Entscheidung.“ Auch die Hundesportler, die von auswärts angereist waren, hatten Verständnis für den Beschluss geäußert, schilderte Geiping. Insgesamt waren 99 Starter zu dem Turnier gekommen. Sie absolvierten immerhin 57 Läufe in drei Leistungsklassen, sodass es trotz der Absage zu einer Wertung kam.
 
In jeder Klasse gab es drei Größen, in denen die Sieger ermittelt wurden:
 
Beginner 1A:
Large: Celina Cantus SV OG Schwerte mit dem Deutschen Schäferhund „Dara“
Medium: Ulrike Schütte DVG Dortmund-Wickede-Asseln mit Berger des Pyrenees „Kwi“
Small: Susanne Hauck DVG PHV Kamen mit Mischling „Lucy“
 
Mittlere Leistungsklasse 2A:
Large: Dirk Ebert DVH AHC Beckum mit Border Collie „Pepper“
Medium: Rainer Piechotta DVG AHC Beckum mit Miniature Australian Shephard „Luu“
Small: Marion Gläser DVG HSV Bochum-Südwest mit Sheltie „India“
 
Höchste Leistungsklasse A3:
Large: Philipp Müller-Schnick DVG Fetzige Hund mit Border Collie „Sunday“
Medium: Ulrike Schütte DVG Dortmund-Wickede-Asseln mit Berger des Pyrenees „Electra“
Small: Heike Epperlein KfT OG Lippstadt mit Parson Russel Terrier „Chili“
 
Quelle: Hellweger Anzeiger